Herdern, 6373 Ennetbürgen

Trainingsbeginn 2020 PDF

Geschätzte Schützenkolleginnen und –Kollegen

Früher als erwartet können wir mit dem Trainingsbeginn in der Herdern starten. Der Bundesrat hat das Schutzkonzept des SSV genehmigt. Die beiden Vorstände und die Herdernverwaltung sind bereit das Schutzkonzept umzusetzen und die nötigen Vorbereitungen zu treffen.

Massnahmen
 Die vorgegebenen Massnahmen aus dem Schutzkonzept sind strikte einzuhalten.
 Schützen, die trainieren möchten, müssen sich für die Trainingstage anmelden.
 Wir setzen auf Eigenverantwortung. Jeder Schütze schützt sich selbst.
 Die vorgegebene Anzahl Personen im Schiessstand sowie die 2 Meter Abstandregel müssen zu jedem Zeitpunkt eingehalten werden.
 Händewaschen gehört vor und nach dem Schiessen dazu.
 Läger, Matchknopf und Handscanner müssen nach jedem Schützen desinfiziert werden.
 Desinfektionsmittel und Papierhandtücher für Hände und Material stehen zur Verfügung.
 Für Personen die sich zusätzlich schützen möchten, stehen Schutzmasken zur Verfügung.
 Die Sportwaffe muss zu Hause gereinigt werden. Der Putzstock im Schiesstand ist geschlossen.
 Jeder Schütze verwendet seinen eigenen Gehörschutz

Training

Wir möchten euch die Möglichkeit bieten an mindestens 1 bis 2 Trainingstagen teilnehmen zu können. Um einen geordneten Ablauf und die Einhaltung des Schutzkonzeptes zu ermöglichen, wird jedes Training Rangiert.

 Die Zeiten und Scheiben werden vorgängig zugeteilt.
 Der Vorstand wird die angemeldeten Schützen aufbieten.
 Die Zutrittskontrolle zum Schiessstand wird mittels Unterschrift des Schützen geführt.
 Schützen sollen sich zu Hause umziehen (Unterwäsche und Unterziehjacken).
 Nach dem Training muss der Schütze die Schiessanlage verlassen. Das Restaurant ist offen.
 Menschenansammlungen auf dem Parkplatz sollen vermieden werden.

Die Vorstände führen am Samstag 16. Mai einen Probelauf durch um das Schutzkonzept zu testen. Diesbezüglich bitten wir um Verständnis. Es gelten die Schiesszeiten auf dem Jahresprogramm. Es finden nur Trainings und Vereinsinterne Tätigkeiten statt. z.B. Feldstich, Kameradschaftlicher Stich usw. Allfällige Änderungen werden vor Ort bekannt gegeben.

Obwohl der Schiessbetrieb nicht im gewohnten Rahmen stattfinden kann, freuen wir uns darauf mit den ersten Trainingseinheiten zu starten und sind überzeugt, dass wir das zusammen schaffen werden. Die nächsten Informationen bezüglich weiterer Lockerungen erwarten wir am 8. Juni. Bleibt gesund und hoffentlich bis bald. Vorstand WV E, SG B und HV

Anmeldung: an: Toni Nussbaumer, Stanserstrasse 84, 6373 Ennetbürgen per Mail 1.sm@wve.ch| Telefon oder WhatsApp 079 329 75 00 Anmeldungen bitte bis Freitag 22. Mai.

Name, Vorname Adresse Ort Telefon Nr.

__________________________________________________________________________

Trainingsdaten: Kreuze alle Daten an, an denen du teilnehmen willst.

 Mittwoch: 27. Mai         Mittwoch: 3. Juni         Samstag 6. Juni

Der Vorstand lässt sich was einfallen und macht die Sitzungen im Homeoffice

1. Vorstandssitzung
per Videokonferenz
7. April 2020

2. Vorstandssitzung per Videokonferenz
30. April 2020