Herdern, 6373 Ennetbürgen

Jungschützenkurs

Jungschützen
Schiessbericht
2019

Nach dem obligaten Vorkurs haben die JS das Jahresrogramm in Angriff genommen und haben es mit dem Wettschiessen am 8. Juni beendet. Danach kamen noch ein paar Freiwillige Schiessanlässe.

Am Jungschützen Wettschiessen konnten wir mit einer 100%igen Teilnahme glänzen. Wir erreichten den 4. Rang mit einem Punktedurchschnitt von 73.44. Die besten JS waren Föhn Mike mit 88 Pkt. Rang 7, Helfenstein Nevin mit 85 Pkt. Rang 15 und Lang Jerome mit 79 Pkt. Rang 32. Es haben insgesamt 80 Jungschützen teilgenommen.

Am Gruppen-Cup konnten mit einer Gruppe starten.
Wir erreichten mit 649 Punkten den 4. Rang.

Föhn Mike 90 89 179
Helfenstein Nevin 81 86 167
Frank Alexandra 82 77 159
Roberts Gilmour 71 73 144

Wir nahmen mit 3 Jungschützen am Ebnetschiessen in Buchs teil.
Föhn Mike konnte mit 26 Pkt. den 3. Rang bei den Junioren erreichen.

Die Jahresmeisterschaft des Kurses wurde durch folgende fünf Schiessresultate entschieden OP, FS, Hauptschiessen, Wettschiessen und Endschiessen. Die Sieger heißen: 1. Rang und Wanderpreis Gewinner Föhn Mike, 2. Rang, Helfenstein Nevin und im 3. Rang, Frank Alexandra.

Der JS-Kurs 2019 konnte ohne Unfälle oder Mat. Verluste, am 22.11. mit dem Absenden, abgeschlossen werden. Ich bedanke mich nochmals bei allen meinen guten Helfern, ohne die eine Durchführung unmöglich gewesen wäre. Ich gratuliere den Jungschützen zu ihren Erfolgen und sage Danke für ihre Disziplin. Es hat mir Spass und Freude mit euch bereitet und bis nächstes Jahr.
Allen wünsche ich eine schöne, erholsame Winterpause, im nächsten Jahr einen guten Start und „Guät Schuss“.

Der Jungschützenleiter